Firmenprofil

Firmenprofil

WIR ÜBER UNS

Gründung

Die Firma DR.ING.W.FROHN GMBH & CO KG, vormals DR.ING.W.FROHN BETRIEBE, vormals TB-DR.FROHN, wurde im Jahre 1948 gegründet und befaßt sich seither mit der Entwicklung, Herstellung und dem Vertrieb von im Extrusions-Blasverfahren hergestellten Kunststoffhohlkörpern.

Patente

Der innovative Charakter unserer Produkte, vor allem hinsichtlich ökologischer und anwendungstechnischer Aspekte, wie Restentleerbarkeit der Verpackungen und gluckerfreie Entnahme von Füllgut, wird durch die Anzahl unserer Schutzrechte widergespiegelt.
Wir verfügen über eine Vielzahl unterschiedlichster europäischer und US- oder Weltpatente auf dem Gebiet der Gefahrgutverpackung nebst Zubehör, sowie deren Fertigung.

gluckerfreie Restentleergarantie

Belüftungskanal

Strategie

Während bis zum Jahre 1979 die Fertigung ausschließlich im eigenen Produktionsbetrieb in München-Deisenhofen stattfand, verfolgen wir seit dem Jahr 1979 eine dezentrale Produktions-Strategie

Im Zuge der fortschreitenden Europäisierung und Dezentralisierung unserer Hauptabnehmerkreise, der chemischen Industrie, Chemikalien-Großhandelsorganisationen sowie Mineralölindustrie, war es nötig geworden, ein über ganz Europa verteiltes Netzwerk zu etablieren.

Die Realisierung dieses Konzeptes erfolgt seither über die Zusammenarbeit mit unseren europäischen Partnern.
Das FROHN-Behälterprogramm wird derzeit in 12 Produktionsstätten in Deutschland, Frankreich, England, Belgien, Italien, Österreich, Spanien und Griechenland gefertigt. Darüber hinaus verfügen wir über Lizenznehmer in Europa, Asien, Afrika, Nord-, Mittel- und Südamerika.

Die Vorteile dieses Unternehmenskonzeptes sind:

  • Versorgungssicherheit der Kunden
  • Europaweite Just-in-Time-Belieferung durch kurze Frachtwege
  • Vereinheitlichung der Kundenverpackungen, auch im Ausland

Qualität

Die Qualitätssicherung nimmt bei uns einen hohen Stellenwert ein. Sämtliche Produktionsbetriebe verfügen über eine Zertifizierung nach ISO 9001. Die Einhaltung der vorgegebenen Qualitätsstandards in den einzelnen Produktionsstätten wird von uns in regelmäßigen Abständen überprüft.
Darüber hinaus sind wir Mitglied der “Gütegemeinschaft Kunststoffverpackungen für gefährliche Güter e.V.”.